Siebträgermaschine oder Vollautomat – Eine Beratung für Einsteiger

Ob man auch im Privatbereich Siebträgermaschinen oder Vollautomaten einsetzt, hängt häufig davon ab, in welcher Form mit seinen Espresso oder Cappucino zu sich nehmen möchte.

Kaffeevollautomat

Die Vorteile

Durch einen Kaffeevollautomaten erhält man einen deutlich aromatischeren Kaffee als dies bei herkömmlichen Filtermaschinen der Fall ist. Dafür ist in erster Linie der erhöhte Wasserdruck verantwortlich. Auch der Bedienungskomfort steht bei einem Kaffeevollautomaten im Vordergrund. Gerade bei größeren Maschinen verfügen über ein Touchscreen-Verfahren oder nur relativ wenige Tasten, die einfach zu bedienen sind. Zusätzlich zur Kaffeezubereitung können die entsprechend ausgestatten Modelle auch Espresso oder Cappucino ohne große Probleme herstellen. Dafür sind nur wenige Tastengriffe erforderlich. Was die Preisbasis anbelangt, so sollte man darauf achten, keine Vollautomaten mit Pad- oder Kapsel-Kaffee zu erwerben, da hier der Preis pro Tasse durch den sehr hohen Bezugspreis von Pads oder Kapseln sehr hoch ist. Jedoch gibt es bei den normalen Vollautomaten bereits entsprechend preisgünstige Modelle, die auch entsprechend vernünftig in Privathaushalten eingesetzt werden können.

Die Nachteile

Die Kaffeeautomaten sind relativ laut und nicht dafür geeignet, viel Kaffee zu produzieren. Auch der Reinigungsaufwand nimmt hier etwas mehr Zeit in Anspruch.

Siebträgermaschinen

Vorteile

Hier wird das Kaffeepulver mit Hilfe eines Siebträgers an der Maschine befestigt. Nach dem Einschalten des Gerätes erfolgt dann mit einem sehr Druck die Pressung des Pulvers. Dadurch entsteht ein Kaffee, die nur kurze Zeit mit dem Kaffeepulver in Kontakt kommt und dadurch die im Kaffee eventuell befindlichen Bitterstoffe außen vor lässt. Hier sollte man, um einen guten Kaffee oder Espresso zu erhalten, nur hochwertiges Kaffeepulver verwenden.

Nachteile

Bei den Siebträgermaschinen muss der Siebträger regelmäßig gereinigt werden. Siebträgermaschinen sind in der Anschaffung wesentlich teurer als Kaffeevollautomaten. Außerdem benötigen Siebträgermaschinen durch ihre Größe erheblich mehr Platz.

Einsatzmöglichkeiten

Wer Kaffee oder Espresso nur zum Genuss trinkt, für den sie Siebträgermaschinen geeigneter. Dazu wird dann zusätzlich noch der entsprechende Platz benötigt, um ein solches großes Gerät auch unterzubringen. Im Gegenzug erhält man einen unvergleichlichen Genuss, gerade bei Getränken, wie Espresso oder Cappucino. Zusätzlich kommt noch die Frage, ob man einen relativ hohen Geldbetrag für den Kaffeegenuss investieren möchte.

Wer jedoch während des Tages viel Kaffee trinkt, sind die Kaffeeautomaten wesentlich besser geeignet.

Get Free Email Updates!

Signup now and receive an email once I publish new content.

I agree to have my personal information transfered to AWeber ( more information )

I will never give away, trade or sell your email address. You can unsubscribe at any time.